Ab auf die Insel!

Dagmar und Martin Körber spüren Gottes Ruf auf die Philippinen und wollen als Missionare der Velberter Mission gemeinsam mit anderen Missionaren „Reich Gottes“ bauen. „Dieser Ruf“, so erzählen sie, „hat sich über die Jahre entwickelt, und wir haben erlebt, wie Gott Türen geöffnet und uns bis hierhin geführt hat.“


Manila ist die Hauptstadt der Philippinen. In der Metropolregion Manila leben über 22 Millionen Menschen.  Ca. 80 % der Philippinos zählen sich zur römisch-katholischen Kirche. Ihr Glaube ist oft mit den traditionellen Bräuchen der Gegend kombiniert, andere praktizieren Animismus und Volksreligionen. Weniger als 10% sind evangelische Christen. Körbers möchten mit ihren Erfahrungen und Begabungen helfen, das Evangelium in dieser Region weiter voranzubringen. Dabei werden sie mit erfahrenen Organisationen vor Ort zusammen arbeiten:


„Child Care Ministries“ (CCMP) ist bereits seit vielen Jahren auf den Philippinen aktiv, ermutigt und unterstützt lokale Gemeinden, in den Slums in ihrer Nachbarschaft „Feeding-Stations“ einzurichten. Hier erhalten Kinder fünfmal pro Woche warme Mahlzeiten und mit kleinen Geschichten und Andachten wird ihnen das Evangelium erklärt.
Dagmar freut sich: „Hier kann ich durch meine Ausbildung als Erzieherin einen wichtigen Beitrag leisten.“ Martin wird sich um die Entwicklung eines Follow- Up Systems kümmern, um den langfristigen Erfolg zu analysieren und die Arbeit zu optimieren. Es gibt bereits viele Berichte darüber, dass Menschen durch diese Arbeit Jesus gefunden und sich einer lokalen Gemeinde angeschlossen haben.


Martin ergänzt: „Neben CCMP ist „Asia Pacific Media“ (APM) eine Organisation, bei der ich mich mit meinen Erfahrungen als Mediengestalter einbringen werde. APM produziert Videos, Radioprogramme, Zeitschriften und Social Media Content, um das Evangelium auf zeitgerechter Art und Weise zu verbreiten. Das ist die Basis unserer Mission, Gottes gute Botschaft bekannt zu machen.“


Zurzeit sind Körbers dabei, ihren Freundeskreis aufzubauen und Gemeinden zu besuchen, und werden voraussichtlich nächstes Jahr ausreisen.


Ruth Halstenberg

Velberter Mission

Zurück

Letzte Nachrichten

GEISTbewegt im Februar: Singles in unseren Gemeinden

Hin und wieder schaue ich die Internetauftritte unserer BFP-Gemeinden an. Auf der Startseite vieler Homepages heißt es „Willkommen“, „Willkommen zuhause“ oder „Herzlich willkommen“. Mit dieser Begrüßung wird deutlich, dass unsere Gemeinden sich …


Weiterlesen …

Reinhard Bonnkes letzte Evangelisation in Afrika: „Ich war dabei!“

Reinhard Bonnkes letzte Evangelisation in Afrika: „Ich war dabei!“ Als ich mich im Alter von 21 Jahren bekehrte, war ein Buch von Reinhard Bonnke das erste christliche Buch, das ich zu lesen bekam. Seitdem hatte ich immer den Traum, …


Weiterlesen …

Der Pestepedemie zum Trotz – AVC-Missionare lassen sich nicht aufhalten

Der Pestepedemie zum Trotz – AVC-Missionare lassen sich nicht aufhalten Die in Madagaskar wütende Pest macht Psalm 91 brandaktuell: Seine Wahrheit ist Schirm und Schild, dass du nicht erschrecken musst vor dem Grauen der Nacht, …


Weiterlesen …

Sie wollen noch mehr Nachrichten lesen? Hier geht es zu weiteren Artikeln und älteren Meldungen … Pfeil

Aktuelle Nachrichten einfach als RSS-Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/BFP-GEISTbewegt