Neuer Vorstand im Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden gewählt

122. BFP-Bundeskonferenz in Willingen mit Vorstandswahlen

Mit über 1300 Delegierten brachte die 122. Bundeskonferenz des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) Ende September im Sauerland Stern Hotel in Willingen (Upland) einen neuen Teilnehmerrekord mit sich. 

Unter dem Konferenzmotto „Gott hat gesetzt“ lag der thematische Schwerpunkt auf der Förderung von Leitern. Der BFP bildet mit seinen Konferenzthemen schrittweise die Hauptpunkte seiner Vision und Ausrichtung ab.

Hauptsprecher war Dave Ferguson aus Chicago, USA. Er ermutigte die teilnehmenden Leiter, sich nicht selbst eine Bühne zu bauen, sondern „Helden zu machen“, andere Menschen zu fördern und sie zu effektiven Leitern zu begleiten. Ferguson leitet die Community Christian Church, eine innovative und missionale Multisite-Gemeinde mit 14 Standorten in Chicago. Zudem ist er Präsident von NewThing, einem internationalen Netzwerk sich reproduzierender Gemeinden und Präsident der Exponential-Konferenzen. Drei seiner Bücher sind bereits ins Deutsche übersetzt.

Einer der Konferenzhöhepunkte war die Wahl des neuen BFP-Vorstands. In mehreren Wahlgängen, die mit einem elektronischen Abstimmverfahren durchgeführt wurden, berief das höchste Entscheidungsgremium im BFP, die Bundeskonferenz, den neuen Vorstand. Dieser stellte sich nach der Wahl dem Fotografen.

Von links nach rechts sind auf dem Foto zu sehen: Peter Bregy (Griesheim, Generalsekretär), Andrea-Mara Massar (Celle), Friedhelm Holthuis (Wuppertal), Frank Uphoff (München, bald Velbert, Vizepräses), Daniel Dallmann (Lörrach, Bundesschatzmeister), Johannes Justus (Hannover, Präses), Dr. Bernhard Olpen (Düsseldorf), Dr. Palmer Appiah-Gyan (Freiburg), Johannes Schneider (Erzhausen), Andreas Sommer (Bremen), Bernd Scheven (Wuppertal, Vors. Ecclesia),  Bernhard Röckle (Geislingen, Vizepräses, Vors. Volksmission).

In einem Abend des Dankens, Segnens und Feierns wurden die ausscheidenden Vorstandsmitglieder verabschiedet und der neue Vorstand gesegnet. Die Segnung nahmen die drei Altpräsiden des BFP gemeinsam vor. Reinhold Ulonska (Moormerland, Präses von 1972 bis 1996), Ingolf Ellßel (Timmendorfer Strand, Präses von 1996 bis 2008) und Romans Siewert (Norden/Norddeich, Präses von 2008 bis 2012) waren dazu extra nach Willingen angereist. (up)

Zurück

Letzte Nachrichten

Wer ist arm, wer reich? - GEISTbewegt! im Dezember

Ist Boris Becker arm? Ihm wird nachgesagt, er hätte viele Millionen Schulden – als Privatmann, wohlgemerkt. Trotz dieses immens hohen Betrages wird er sich nicht den Kopf darüber zerbrechen, wer seine Stromrechnung bezahlt oder ob seine Kinder genügend …


Weiterlesen …

Seelsorgeseminartag BERÖA 2018

Mit dem Thema: Umgang mit schwierigen Menschen – Grenzen erfahren und Grenzen setzen bietet der Arbeitskreis Seelsorge zusammen mit dem Theologischen Seminar BERÖA den nächsten Seminartag am Samstag, den …


Weiterlesen …

Gott hat gesetzt - GEISTbewegt im November

„Gott hat gesetzt“ Mit 1351 Teilnehmern (über 200 mehr als im Vorjahr) brachte die diesjährige Bundeskonferenz des BFP einen neuen Teilnehmerrekord mit sich. Der BFP wächst und entwickelt sich gut weiter! Über 60 Gemeindegründungen …


Weiterlesen …

Sie wollen noch mehr Nachrichten lesen? Hier geht es zu weiteren Artikeln und älteren Meldungen … Pfeil

Aktuelle Nachrichten einfach als RSS-Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/BFP-GEISTbewegt