Empfehlenswert: Film über den Mordfall "Mirco"

Das Verschwinden des zehnjährigen Mirco Schlitter am Abend des 3. September 2010 ist den BFP-Mitgliedern noch in lebendiger Erinnerung. Handelte es sich doch um einen Jungen, dessen Familie zu der BFP-Gemeinde "Evangeliumshaus Krefeld" gehört.

Die Monate dauernde Fahndung der Polizei mit allen Mitteln hielt unser ganzes Land in Atem – bis es Ende Januar 2011 die traurige Gewissheit gab – nach dem Fund der Leiche: Mirco war schon am Abend seines Verschwindens entführt, missbraucht und ermordet worden. Der Mörder wurde gefunden und nach über einem Jahr nach der Tat zur Höchststrafe "lebenslänglich" verurteilt.

Der tiefe Glaube der Familie und der Gemeinde, der sie durch diese schreckliche Zeit und danach getragen hat, bewegte die Öffentlichkeit ebenfalls. Nach den beeindruckenden Trauerfeiern und der großen Öffentlichkeit, die der Mordfall "Mirco" hatte, widmeten wir dieser Geschichte eine ganze Ausgabe von "GEISTbewegt!"

Mircos Eltern haben bald danach das Buch "Mirco – Verlieren, verzweifeln, verzeihen" geschrieben, und sie werden bis heute eingeladen, über ihr Erleben und die Rolle, die ihr Glaube darin spielte, in  Vorträgen und Interviews in Veranstaltungen und Kirchen zu berichten.

Nun hat das ZDF den "Fall Mirco" verfilmt, mit Regisseur Urs Egger. Der 90-minütige Film "Ein Kind wird gesucht" wird zum ersten Mal am Freitag, 15. Dezember um 20.15 auf ARTE gezeigt und ist bis zum 14. Januar in der Mediathek verfügbar. 

Links zur Sendung und zu einem Trailer:
https://tv.de/sendung/ein-kind-wird-gesucht/ein-kind-wird-gesucht,674390387/
https://www.arte.tv/de/videos/074495-000-A/ein-kind-wird-gesucht/

Hannelore Illgen

Zurück

Letzte Nachrichten

26. Werkstatttage der BFP-Gemeindeberatung – ein „Friedensstifter“-Seminar

Die 26. Werkstatttage fanden in der BFP-Zentrale in Erzhausen statt. 40 Teilnehmer, bestehend aus Beratern, Trainees und Regionalvorständen kamen zu den zwei Schulungstagen mit Referent Johannes Stockmayer. Dynamisch und schwungvoll …


Weiterlesen …

70 Jahre funktionierender jüdischer Staat – die Vorgeschichte

Vor 70 Jahren, am 14. Mai 1948, rief David Ben Gurion in Tel-Aviv den Staat Israel aus. Damit wurde der Traum Theodor Herzls, Vater des modernen Zionismus’, den er 1896, gut 50 Jahre vorher, in seiner Programmschrift  „Der Judenstaat“ entwickelt …


Weiterlesen …

30 Tage Gebet für die islamische Welt: 16. Mai bis 14. Juni 2018

2017 beteiligten sich wieder etwa eine Million Christen an der Aktion «30 Tage Gebet für die islamische Welt». Anstoß zu dieser Gebetsinitiative gab vor über 20 Jahren eine kleine Gruppe von Menschen, die sich herausgefordert fühlten, …


Weiterlesen …

Sie wollen noch mehr Nachrichten lesen? Hier geht es zu weiteren Artikeln und älteren Meldungen … Pfeil

Aktuelle Nachrichten einfach als RSS-Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/BFP-GEISTbewegt