„Lachen“ tut gut! – Unser RPS-Frauenwochenende

Wieder einmal konnten wir unser Rheinland-Pfalz/Saarland-Frauenwochenende im Diakonissen-Mutterhaus in Lachen (Neustadt a. d. Weinstraße) verbringen. Viele Jahre schon genießen wir die wunderbare Atmosphäre, das schöne Ambiente und die Liebe der Diakonissen, aber auch das gute Essen! Viele tolle Referentinnen haben uns in den letzten Jahren durch das Wochenende begleitet. Durch Marion Warrington, Mia Friesen, Beate Nordstrand u.a. wurden wir ermutigt und beschenkt.

Dieses Mal hieß es mitarbeiten, reflektieren, Mut zur Offenheit haben, Stärken und Schwächen erkennen. Es ging um die 9 Persönlichkeitstypen des Enneagramms. Wir konnten die Familientherapeutin und Enneagramm-Lehrerin Heidi von  Wedemeyer für dieses herausfordernde Seminar gewinnen.

Am Freitagabend erklärte sie uns die verschiedenen Typen. Mit viel Engagement ihrerseits, konnten die Frauen, nach und nach, ihre Grundstruktur erkennen. Am Samstag durften dann die einzelnen Typen – zur Befragung durch die Referentin – auf den heißen Stuhl. Hier wurde noch einmal gefestigt, ob wir uns richtig eingeordnet hatten und manche durften auch bei verschiedenen Gruppierungen probesitzen, bis der Aha-Effekt kam.

Mit viel Einfühlungsvermögen, Geduld und Liebe führte uns Heidi von Wedemeyer

durch diese Materie. Die Frauen waren sehr aufmerksam dabei.  Es wurde sehr viel gelacht und manche Träne vergossen. Immer wieder verwies Heidi darauf, dass es um unser persönliches Wachstum, unseren Reifungsprozess und um unsere persönliche Verbindung zu Gott, unserem Schöpfer, geht, um so werden zu können, wie er uns gedacht hat.

Lobpreis, Abendmahl, geselliges Miteinander gehörten zu diesem Wochenende

als Rahmen dazu!

Unser großer Dank ging an die Referentin, an die Frauen, die sich auf sie einließen, an das Lobpreisteam, die Dekorateurin für den netten Raumschmuck, an das Team der regionalen Frauenarbeit und an alle Mitwirkenden. Nicht zuletzt an das Mutterhaus in Lachen – Lachen tut gut!

Iris Janzen

Zurück

Letzte Nachrichten

„GEISTbewegt!“ im Oktober - Starke Leiter – gestärkte Gemeinden

Gott ermutigt Josua (Josua 1,9), als Leiter stark und mutig zu sein und seine Aufgabe mit Mut und göttlichem Rückhalt auszuführen. Diese Haltung überträgt sich auf das ganze Volk Israel, das dann unter seiner Führung das verheißene Land in Besitz nehmen …


Weiterlesen …

Vision 1000 – in Baden-Baden Realität geworden: Erster Gottesdienst in Haus 1 des Gospelhouse

Nach fünf Jahren Planungs- und Bauzeit ist aus der „Vision 1000“ die Realität 1000 geworden. Zur ungewohnten Zeit, auf ungewöhnliche Weise und in (noch) ungewohnter Umgebung erlebten mehr als 700 Besucher Anfang August den ersten Gottesdienst in Haus …


Weiterlesen …

Das Laubhüttenfest 2018 – „Wagt zu träumen“

70 Jahre ISRAEL Am fünfzehnten Tage des siebenten Monats, wenn ihr die Früchte des Landes einbringt, sollt ihr ein Fest des HERRN halten sieben Tage lang. Am ersten Tage ist Ruhetag und am achten Tage ist auch Ruhetag. Ihr sollt …


Weiterlesen …

Sie wollen noch mehr Nachrichten lesen? Hier geht es zu weiteren Artikeln und älteren Meldungen … Pfeil

Aktuelle Nachrichten einfach als RSS-Feed abonnieren:
https://feeds.feedburner.com/BFP-GEISTbewegt